Gemeinsamer Antrag der CDU und SPD überzeugt in der Sondersitzung des Sportausschusses

16.04.2021, 12:50 Uhr

Im Anschluss an die Sondersitzung des Sportausschusses äußert sich der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Batzel, wie folgt:

„Es ist erfreulich, dass der von CDU und SPD verfasste Antrag - mit kleineren Anpassungen - von den Mitgliedern des Ausschusses für Sportentwicklung einstimmig beschlossen worden ist. Hiermit gehen wir einen ersten wichtigen Schritt.

Es zeigt sich, dass sich die Mühe gelohnt hat. Der von CDU und SPD erstellte Fragenkatalog deckt alle wichtigen Themenbereiche ab und vermag zu überzeugen.

Auch wenn die Debatte zu Beginn der Sitzung in großen Teilen an der Sache vorbeiging, so ist es schließlich doch gelungen, sachlich über unseren Antrag zu diskutieren.

 Wir als CDU hatten stets das Große und Ganze im Blick. Uns geht es um die Frage, wie wir Verbesserungen für den Gelsenkirchener Sport herbeiführen können. Nun gilt es nach vorne zu schauen und nach der Analyse und Sichtung der Faktenlage über Optimierungen zu beraten.“